Mit achtsamen, massierenden Berührungen wird ein wundervoller und liebevoller Moment voller Zuneigung geschaffen.


Babymassage ist ein wundervoller Weg, sich mit dem Baby zu verbinden und es durch Berührung zu umsorgen.

 

Die intensivste Sinneserfahrung, die ein Baby monatelang vor seiner Geburt erlebt hat, sind Berührungen. Während der gesamten Schwangerschaft  wird es von allen Seiten gehalten. Es spürt, wie sich seine eigenen Gliedmaßen berühren, die pulsierende Nabelschnur und die Wände der Gebärmutter.

 

Der aufmerksame, zärtliche Kontakt von Haut zu Haut lässt jedes Wesen erblühen und schenkt Gesundheit, Wohlbefinden und fördert die körperliche und geistige Entwicklung deines Babys.

Positive Auswirkungen der Babymassage:

  • Unterstützt die Sinneswahrnehmung
  • Förderung der ganzheitlichen Entwicklung des Babys
  • stärkt die emotionale Bindung zwischen Mutter und Baby bzw. Vater und Baby
  • Intensivierung des Körperkontaktes sowie der Körpersprache
  • Anregung der Atmung, des Kreislaufs, der Durchblutung und des Stoffwechsels
  • Lösung von Verkrampfungen und Verspannungen der Muskulatur
  • Förderung der Verdauung
  • Dient der Entspannung von Mutter/Vater und Kind
  • Förderung eines ruhigen Schlafes
  • Hilfe beim Zahnen

Babymassagen sind ein inniges Miteinander-Sein und helfen Eltern mit Achtsamkeit die Signale des Babys zu spüren. Hier entsteht eine gemeinsame Körpersprache, von Vertrautheit und Nähe. 

 

In meinen Babymassagekursen möchte ich diese Erfahrungen vertiefen und euch mit eurem Baby eine tiefe, freudige Begegnung mit Wärme und Geborgenheit schenken.

Die Babymassage ist ein wundervolles Geschenk für Dich und Dein Baby! Ich freue mich, dass ich Dich und Dein Baby in dieser besonderen Zeit begleiten kann.

Ab wann kannst du mit der Babymassage starten?
Dein Baby sollte mind. 5 Wochen alt sein und nicht älter als 5 Monate sein.

Worauf solltest du achten/Was benötigst du?

  • ihr benötigt ein großes weiches Handtuch, eine kuschelige Babydecke sowie einige Baumwollwindeln(Mullwindeln)
  • der massierende Elternteil sollte kurzgeschnittene Fingernägel haben und während der Massage keine Ringe, Uhren oder ähnlichen Schmuck tragen
  • Handy und andere Störfaktoren sind während der Massage auszuschalten
  • Bei Fieber, Hautausschlag, Gelbsucht oder kürzlich erfolgter Impfung wird nicht massiert
  • die Massage erfolgt zwischen zwei Mahlzeiten (nicht unmittelbar nach dem Essen; das Baby sollte weder hungrig noch müde sein)
  • der Raum muss auf mindestens 25 Grad hochgeheizt sein

 

 

Wo und wie finden die Kurse statt?

  • Online via Zoom - entspannt in gewohnter Umgebung - fester Kurs zu 4 Einheiten á 45 Minuten zu 69,00 €
  • Einzeltermin mit deinem Baby -  entspannt bei dir zu Hause                            Zeitlicher Umfang: individuell, jeder Termin dauert ca. 75 Minuten                               Kosten: 65,00 € pro Termin inkl. Handout, zzgl. Fahrtkosten 0,30 € pro gefahrenen Kilometer (Hin- und Rückweg)

Für einen privaten Termin bei dir zu Hause sende mir gerne eine Anfrage.


Babymassage Kurs Freitags 9.30-10.15 Uhr

Der Kurs findet ganz bequem bei dir zu Hause online statt.

69,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1